Online Dating Starter Kit für das Frauen anschreiben

Wie würden Dir >> geheime Anschreib-Techniken gefallen, die Dir mehrere Dates pro Woche bescheren?

Kennst Du vielleicht auch diese Situation?

Du surft auf Facebook oder im StudiVZ und siehst eine hübsche Frau. Sie ist wirklich süß und Du würdest Sie gerne kennenlernen. Aber was sollst Du Ihr schreiben? Es soll kein blöder Anmachspruch sein, aber Du willst auch nicht wie ein Weichei rüberkommen. Du grübelst und grübelst, aber Dir fällt nichts ein, was Du schreiben könntest.
Und selbst wenn Du dann all Deinen Mut zusammen nimmst und Sie anschreibst antwortet Sie einfach nicht.

Am Ende steht immer wieder die Frage: Wie soll ich nur eine Frau anschreiben, dass sie auch antwortet?

Dafür gibt es jetzt die Lösung…
>> Das Online Dating StarterKit!

Dir wird anhand real stattgefundener Gespräche (durch Aufzeichnung der Chatprotokolle), die zu Dates mit Frauen geführt haben, erklärt was Du schreiben musst, damit immer ein gutes Gespräch folgt. Einmal vergingen zwischen dem ersten Kontakt und dem Date nur 90 Minuten!!

Das besondere hierbei ist, dass Du nicht einfach nur theoretisches Gerede bekommst, sondern Du erhältst 7 vorgefertigte Anschreib-Mails mit ausführlicher Erklärung und Kommentar. Diese Mails kannst Du dann ganz einfach zu Dir passend verändern. Dir wird erklärt warum und wieso Du etwas genau so schreiben sollst, damit sie Dir auf jeden Fall antwortet. Du wirst die psychologischen Denkweisen der Frauen verstehen und in Zukunft wissen, was Du Ihnen schreiben musst, damit sie Dich ansprechend finden.

Du bekommst erklärt, wie Du das Gespräch weiterhin so gestaltest, damit es nicht abflacht und im Sande verläuft. Mit diesem Wissen kannst Du Deine Netzkontakte zu Dates im realen Leben verwandeln. Egal ob Du eine Freundin oder nur Abenteuer suchst, das Online Dating StarterKit wird Dich an Dein Ziel bringen.

>> Hier erhältst Du das Paket, dass Dir die Tür in ein erfolgreiches Datingleben öffnet!

Hole es Dir JETZT und starte noch heute mit dem erfolgreichen Frauen-Anschreiben!

Advertisements

Frauen in sozialen Netzwerken anschreiben – Teil 2

Kommen wir nun zu Teil 2 und schauen uns den Weg des qualitativen Anschreibens an. Was macht Ihn aus? Wo liegt hier der Unterschied?

2) Qualität

Beim qualitativen Weg des Frauenanschreibens schafft man es vielleicht nicht hunderte von Nachrichten pro Tag an fremde Frauen zu verschicken. Muss aber auch nicht sein. Hierbei geht es um gezielteres Heraussuchen und individuelleres Anschreiben.

Triff vorab eine Selektion, wenn Du nach Frauen suchst, die Du ansprechend findest. Schaue nach, wann Sie das letzte mal Ihr Profil verändert hat. In den VZ Netzwerken ist das einfach, bei Facebook musst Du schon ein wenig genauer hinschauen. Wann hat Sie das letzte mal ein Foto gepostet? Wie aktiv ist Sie? Schreibt Sie viel in Ihrer Timeline / auf Ihrer Pinnwand?
Daraus siehst Du schon direkt, ob Sie dieses Netzwerk überhaupt aktiv nutzt.

Es macht nicht viel Sinn Dir Mühe zu geben, wenn Sie dann Deine Nachricht vielleicht niemals liest. Wenn Du nur Frauen anschreibst, die kaum in Ihre Profile schauen, dann wird es irgendwann demotivierend sein, wenn Dir natürlich keine antwortet. Das liegt dann nicht an der Nachricht selber sondern einfach an einer falschen Vorabauswahl Deiner Gesprächspartnerinnen. Also ganz wichtig – genaue Selektion.

Wenn Du eine Auswahl von „aktiven“ attraktiven Frauen gefunden hast, dann schau Dir das Profil der jeweiligen Frau an und versuche etwas zu finden z.B. anhand der Gruppen wozu Du Sie etwas fragen kannst oder wo Du Gemeinsamkeiten entdeckst. Vielleicht findest Du ja ein Hobby oder ein Interesse, dass Du mit Ihr teilst. Menschen umgeben sich nun einmal gerne mit Menschen, die Ihnen ähnlich sind. Schreibe auch etwas provokant. Du sollst keine Aneinanderreihung von Lobeshymnen auf Sie schreiben. Das wirkt langweilig. Hast Du nicht auch das Gefühl, dass gut aussehende Frauen fast immer mit „Arschlöchern“ zusammen sind? Die sind nun einmal spannender. Das heißt jetzt aber nicht, dass Du zum Arschloch mutieren oder Sie in Deiner Nachricht beliedigen sollst. Mach Dich für Sie interessant, dass Sie ein Interesse daran hat Dir zu antworten.

Diese Vorgehensweise ist keine 100% Garantie. Schließlich ist ja nicht jede Frau in einem sozialen Netzwerk auf der Suche. Bei denen, die aber potentiell offen für ein Gespräch sind, wird es Deine Antwortquote enorm erhöhen, wenn Du das beachtest. Wenn eine Frau Dich vom Foto her irgendwie ansprechend oder durch Deine Nachricht zumindest interessant findet wird sie Dir dann eher antworten, als wenn Du nur ein „hi wie gehts“ schreibst. Wenn sich daraus ein Gespräch ergibt hast Du Dein erstes Ziel erreicht.

Denke vor allem an die Gestaltung Deines eigenen Profils. Darauf wird Sie dann natürlich auch schauen. Tipps für die Gestaltung bekommst Du HIER!

Frauen in sozialen Netzwerken anschreiben – Teil 1

Ich will Frauen in sozialen Netzwerken anschreiben, so dass Sie mir auch antworten, weiß aber nicht genau wie. So geht es vielen Männern. Gehen wir das ganze einmal strukturiert an und fangen an uns die unterschiedlichen Vorgehensweisen von Männern beim Frauen ansprechen in sozialen Netzwerken anzuschauen.

Im Endeeffekt gibt es zwei (wir nennen es jetzt mal) Anschreibe-Methoden, die von Männern benutzt werden, um zu versuchen mit einer Frau ins Gespräch (oder zu mehr) zu kommen. Die unterschiedlichen Vorgehensweisen sind

1) über quantitatives Anschreiben und 2) über qualitatives Anschreiben.

So banal es sich anhört, aber genau auf diese beiden Wege kann man es einfach herunterbrechen. Beide Wege können ans Ziel führen. Welcher Weg mehr Erfolg hat hängt von einem selber ab. Schauen wir uns die beiden Wege im Details einmal an.

1) Quantität

Als erstes einige bekannte Beispiele dafür, woran man an der Nachricht erkennt, dass der Mann diesen Weg der Ansprache gewählt hat:

Weiterlesen